Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Falls Sie Texte kommentieren und/oder bewerten möchten, müssen Sie Ihre Basisregistrierung vornehmen.
Text öffnen als:

ePub
PDF
Das Chronogramm des Vaters
Wolfgang Dorner


Es war Abend geworden und das bläuliche Herbstlicht eines zu Ende gehenden Freitags verbreitete sich wie eine zähe Flüssigkeit über seine Heimatstadt. Im Warteraum seines Hausarztes nahm Sebastian mehr aus Langeweile denn aus Lust am Lesen ein Ho...

Veröffentlicht: 29.12.2015, 22:55:27 | 33 mal gelesen | height=10 (2)

Kommentare (0) | Bookmark and Share | melden

absenden


Weitere Texte von Wolfgang Dorner
ePub
PDF
Stefanie und die Ränder einer neuen Welt
Wolfgang Dorner


Stefanie und die Ränder einer neuen Welt
Das neue Jahr 2030 war noch recht jung, aber ein wesentliches Ereignis gab mir das Gefühl, dass das Jahr sich schon wieder seinem Ende näherte. Es begann damit, dass ich mich am Neujahrstag von meiner Fr...

Veröffentlicht: 25.02.2018, 20:31:07 | 25 mal gelesen | height=10

Kommentare (0) | Bookmark and Share | melden

absenden

PDF
Wörter
Wolfgang Dorner


Wörter streunen
wie herrenlose Hunde über die Straßen hohler Phrasen ...

Veröffentlicht: 20.12.2016, 17:34:56 | 12 mal gelesen | height=10 (2)

Kommentare (0) | Bookmark and Share | melden

absenden