Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Hier können Sie Texte kostenlos veröffentlichen und lesen.
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei den Autorinnen und Autoren.
Jeder Veröffentlichung wird mit schriftlichem Protokoll bestätigt.
aktuell | bestbewertet | meistgelesen

Die einen, die anderen
Winter segnet das Land mit eiskalten Tatzen, Bäume und Sträucher haben das Schwatzen eingestellt; Pläne platzen, Eis wartet aufs Kratzen, Schneeflocken fallen: Schmeichelkatzen. Manch einer verschwendet Energie (und...
Limerick
Ein "Steinschmätzer" wollte nicht länger schmatzen, befürchtete, er verriete hungrigen Katzen, dass er mit Vorliebe hauste, Insekten und Würmer schmauste zwischen Trümmern und uralten Datschen....
Limerick
Im Aquarium schwärmte ein melancholischer „Güster“, dass in fernen Jugendtagen ein herrlicher Lüster seinen Heimatfluss angestrahlt habe. Das hörte ein pfiffiger „Barbe“, klärte ihn auf: „Alter Knabe, das war der Mond ...

Die einen, die anderen

Annelie Kelch

Veröffentlicht: 26.11.2015, 16:49:15
Lyrik, 2mal gelesen
height=10

Limerick

Annelie Kelch

Veröffentlicht: 26.11.2015, 17:00:31
Lyrik, 2mal gelesen
height=10

Limerick

Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.12.2015, 15:21:39
Lyrik, 2mal gelesen
height=10

Limerick
Personatus, der „Maskierte Strolch“ ertappte Bettwanze Susi mit einem lüsternen Molch beim Küssen und Kosen, sprach: „Wir könnten auch auslosen, statt zu kämpfen mit Schwert oder Dolch." ...
Limerick
Eine „Trüsche“ besuchte ihre Verwandten im Meer, schwamm mal hierhin, mal dorthin und manchmal verquer, fand das Meerwasser angenehm kalt, „... fast wie in einem Höhlenspalt“, schwärmte sie später dem Stör....
Limerick
Eine Märzmücke war recht munter noch im August, Kornmotte "Uferaas" hingegen schob im August schon Frust, lähmte im Schwarm den Verkehr auf einer Brücke, flog einer Mausohrfrau in die süße Zahnlücke, wurde ein leichtes Opfer ih...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.12.2015, 15:23:16
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.12.2015, 15:24:33
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.12.2015, 15:34:52
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Eine Erbsenmuschel kümmerte nicht die Bohne, dass ihre Erzfeindin, die Zebramuschel, mit einer Drohne ein Liebesverhältnis hatte, dachte: Die alte Fregatte kann oder will wohl nicht ohne....
Limerick
In einen Klostergarten verirrte sich einst Prunella, die Heckenbraunelle, versteckte sich dort im Dickicht neben der Hauskapelle, brachte es promisk und schnell auf siebzehn Männer: Psalmenflötisten, Bibelkenner, am Nest ihrer Brut ...
Letzte-Worte-Limerick
Als Köderfisch an der Angel fand sich einst eine Kaiser-Goldfliege wieder, spürte noch Leben in ihrem zarten Flügelgefieder; seufzte leis: "Ach, damals in Offenbach, war der Kaiser ganz scharf auf mein grünglänzendes...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 08.12.2015, 12:32:31
Prosa, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 14.12.2015, 13:17:57
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Letzte-Worte-Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 14.12.2015, 13:29:27
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Variationen zum Thema „Vermisst“
- Drei Haikus – Spurlos verschwunden – ohne Abschied: heißt warten, dass Wunder geschehn. Wirst vermisst, weil du jäh verschwunden bist: wortlos, still, mysteriös … Fort – ohne ein Wort; ...
Liebes-Limerick
Theo, ein "Deutscher Schaberich", traf eine "Orientalische" Artgenossin. "Weißt du, dass ich seit Jahren verschossen in dich bin?", fragte er die schöne Exotin. - "Ich muss dir jetzt und hier - pardon -, in dieser müffeln...
Blütenträume einer Sekretärin - Limerick -
Meconopsis Grandis, deine purpurblauen Blüten, möcht ich pflücken und in Ewigkeit behüten, ablichten, kreuzen - mit Mimulus Aurantiacus, sensible Gauklerin, lachsfarbener Glockenguss; Resultat:...
Variationen zum Thema "Vermisst", drei Haikus
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 17.12.2015, 14:46:27
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Liebes-Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 15.12.2015, 15:47:49
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Blütenträume einer Sekretärin - Limerick -
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 17.12.2015, 14:52:38
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
„Igittigitt!“, schüttelt sich die feine Perserkatze, spuckt die Spitzmaus aus, kickt sie leicht mit der Tatze aus dem Gewächshaus in den Garten von Lore und Lars, schreit ihr nach: „Du bestialisch stinkendes Aas bist zäh wie...
Limerick
Ein Ahorn erschlug einst einen fleißigen Bibermann. „Weshalb knabbert dein Kerl auch alle Bäume an?“, spottete eine Gans vor der traurigen Biberfrau. Die konterte: „Das weiß mein Oheim, Schweinchen Schlau, der Weiber wie dich...
Limerick
Eine Kreuzspinne pilgerte einst nach Rom, besichtigte dort einen prächtigen Dom, sah Jesus Christus am Kreuze hangen, erschrak, krabbelte ins Freie voller Bangen; ertrank Stunden später am Ufer des Tibers in ihrem Tränenstrom....
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:40:50
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:45:10
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 30.12.2015, 11:14:32
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Eine Tafelente wollte mitnichten auf Tischen aufgetafelt sein zwischen Eisbein und Fischen, verweigerte das Brot fütternder Frauen, dachte: Die schlachten, frieren mich ein, um mich Ostern aufzutauen; es ist ratsam, von hier so schne...
Limerick
Auf den Weg, verwegen mit keckem Bart, werfen Schatten: der Wanderbursch und sein Wanderstab; Links grüßt ihn teils demütig, teils verhalten der von „höherem Geschlechte“, Siegelring oder Wunde am Zeigefinger, der rechte? Merc...
Limerick
Ein Goldhamsterchen entkam einst aus einem Versuchslabor, wurde arbeitslos, stellte sich bei einem Uhu vor, sprach: "Ich jage mit dir, halte Wacht neben dir in finsterer Nacht, singe die zweite Stimme in eurem Eulenchor."...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:01:19
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:06:23
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.01.2016, 12:21:00
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Vom Kirchgang zurück? Verabredung? Treffen par hasard? Solveig, Asta, Kirsten und Stina: Liebreiz im Sonntagsstaat auf der Brücken; einer abgewandt, drei Rücken indes entzücken. Ich höre sie bis hierher schwärmen von Sven, Gusta...
Limerick
Eifersüchtig wacht Zyklop Polyphem über Galathea; die Ahnungslose liebt indes Akis, den Sohn der Nymphe Lorea. Moreau zeigt die schöne Nereide in einer Grotte - verträumt, von sanften Unterwasserpflanzen umsäumt: Blumenkranz im l...
Wyeth`s girl
Wyeth`s girl im Sommerfeld weiß mehr als der Betrachter – wir sehn nur gedämpfte Sonnenglut über melancholiegetränkter Flur; sie hat das triste graue Farmhaus im Visier. Wie auf der Flucht und doch – erwartungsvoll: ...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.01.2016, 12:26:31
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 09.01.2016, 16:06:52
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Wyeth`s girl
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 15.01.2016, 14:02:46
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
O, Sanddornwespe, welch listig gemeines Weib du doch bist! Dein glänzender Leib dringt ins heimelige Genist der Grabwespe ein, worin später obendrein deine Larve deren Kindlein frisst....
Haiku
Zwielichtland "Gutbös": Mond und Sterne zaubern es aus der Finsternis....
Limerick
Eine kleine Hauswinkelspinne geriet einst in eine Regenrinne; fand nicht mehr heraus, wollte gern wieder ins Haus, träumte, dass sie die Traufe hinunterrinne. ...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 21.01.2016, 14:09:02
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Haiku
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 26.01.2016, 14:32:31
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.01.2016, 12:43:13
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Erweiterter Limerick
Eine Mordwanze sprach einst zur Honigbiene: "Fürchte dich nicht, ich bin deine Cousine." "Nicht, dass ich wüsste", replaid honey-bee. "Du willst mich killen, cherie, mit deiner Unschuldsmiene." ......
Ohne Titel
O biegsame serbische Fichte, irgendwer denkt, schreibt Gedichte im Tara-Gebirge droben: deine schlanke Krone zu loben, des Nadelstands üppige Dichte....
Ohne Titel
Landkartenflechte: Krume unter Sonnenküssen; Eidotter: zerlaufen - laicht an Flüssen. Einmal werde auch ich über die Baumgrenze fliegen, einmal werde auch ich siegen - ohne kämpfen zu müssen....
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.01.2016, 12:53:04
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Ohne Titel
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 30.01.2016, 14:56:14
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Ohne Titel
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 30.01.2016, 15:03:12
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Ein gelangweilter König am Morgen vermisste Kummer und Sorgen. Sprach: "Was außer Exerzitien hat das Leben mir sonst noch zu bieten. - Eilt herbei, ihr Sorgen am Morgen!"...
Haiku
Alte Damen in Sommerlauben lieb ich hör gern ihr schön Geschwätz....
Haiku
An dich denken: fast schöner noch, als dich endlich wiederzusehen....
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 09.02.2016, 12:58:36
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Haiku
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 15.02.2016, 14:10:54
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Haiku
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 15.02.2016, 14:13:54
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 weiter