Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Hier können Sie Texte kostenlos veröffentlichen und lesen.
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei den Autorinnen und Autoren.
Jeder Veröffentlichung wird mit schriftlichem Protokoll bestätigt.
aktuell | bestbewertet | meistgelesen

Irmhild traf Regentag zusammen mit dem Kunstsammler, der eines seiner ungemalten Bilder aus der Serie Überraschungskunst gekauft hatte, zufällig in einem Café...
Während wir auf Erden wandeln,
Sehen, hören, denken, handeln, Vergisst der Mensch sehr oft, fürwahr, Dass jeder einst ein Kinde war. ...
Die nächsten zwei Tage war Tr damit beschäftigt, einerseits sein Dach über die Wohngrube aufzurichten, andererseits Lik zu helfen, den Ofen fertig zu bauen. Am ersten Nachmittag hielt sie ein Regenguss auf und Tr stand bis zum Knöchel tief im Was...

Kingston

Robert Funk

Veröffentlicht: 03.10.2015, 17:44:05
Prosa, 11mal gelesen
height=10

Von einem stolzen Vater

Andreas Mitter

Veröffentlicht: 09.09.2015, 09:45:39
Lyrik, 11mal gelesen
height=10

Begegnungen

Friedrich Kleinlein

Veröffentlicht: 12.10.2015, 20:06:04
Roman, 11mal gelesen
height=10

Ich bin
sonnendurchglühter Staub, der durch die Finger des Alls ...
Vor dem Haus stehen Mann und Frau,
gealtert an Zeit, in sich erstarrt durch getreue Erfüllung von dem ...
Buddha lächelte friedlich. Sitzend unterm Bohdi Baum,
ging er seiner Lieblingsbeschäftigung nach, dem Sein. Gedankenlos und alles erwartend....
Ich bin
Rosemarie Philomena Sebek

Veröffentlicht: 06.04.2016, 11:49:01
Lyrik, 11 mal gelesen
height=10
Die Alten
Rosemarie Philomena Sebek

Veröffentlicht: 06.04.2016, 13:23:00
Lyrik, 11 mal gelesen
height=10
Als Buddha mal zu Odin ging
Mario James Bont

Veröffentlicht: 09.02.2017, 22:08:39
Prosa, 11 mal gelesen
height=10 (3)
Mona
Ich überquere die Straße, die unsere Häuser trennt. Seit einer Woche freue ich mich auf unser Treffen. Meine Arbeitsunterlagen, sämtliche Bücher, Mappen, Notizen inklusive Notebook sind sicher in meinem Rucksack verstaut. Schon merkw...
VOR VIELEN HUNDERTAUSEND JAHREN
Vor vielen hunderttausend Jahren, wird man vermuten, auf ein paar kleine Gesteinsbrocken mit einigen Rückständen zeigen, auf denen Umrisse von Zeichen zu sehen sind, die den großen Kollaps des Planeten üb...
Wo du mir gehörst, zumindest ein klein wenig: Zwischen den Zeilen, die ich aus meinen Fingerspitzen laufen lasse, immer schneller werdend, nach Luft ringend, in der Hoffnung, dich zu halten, dich greifen zu können. Dich aus Worten nachbauen, nein, ...
Mona
Lily Roth

Veröffentlicht: 09.03.2017, 22:29:13
Prosa, 11 mal gelesen
height=10
Vor vielen Hunderttausend Jahren
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 03.07.2017, 15:56:27
Lyrik, 11 mal gelesen
height=10
Leergesprochen
Katharina Mandl

Veröffentlicht: 18.07.2017, 17:01:54
Prosa, 11 mal gelesen
height=10
Li lag zusammengekauert auf ihrem Bett und weinte.
Der schwitzende Fettsack, dessen schwerer Atem nach Alkohol und Zigarren stank, schloss gerade die Tür hinter sich...
Klar das Wasser, rundgeschliffene Steine im Sand und dazwischen hin und wieder eine Muschel. Kleine Wellen schwappten schäumend über den Strand, an den die Muscheln gespült wurden, nachts, wenn sie schlief. Körbe davon konnte sie sammeln, nicht m...
Sternsingen
Bist du irgendwann in deinem Leben König gewesen? Hast du dieses Gefühl schon einmal ausgekostet? Ich meine wirklich und tatsächlich, nicht nur in deinen Träumen? König zu werden: Das ...
Li - Tote Mädchen machen keinen Sex
Isabella Maria Kern

Veröffentlicht: 08.11.2017, 10:40:59
Roman, 11 mal gelesen
height=10
Das Meer, die Geschichten und der Fels
Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 14.11.2017, 22:42:09
Prosa, 11 mal gelesen
height=10 (2)
Sternsingen
Johann Grabner

Veröffentlicht: 23.12.2017, 18:03:55
Prosa, 11 mal gelesen
height=10
Das Karussell hat schon geschlossen
Deine Wimpern im Mond Licht für die fünfte Welt Ja, was ist jetzt? Die Väter werden weich Problemlösungsmittel dampfen aus Sehnsucht nach Gitter ohne Kanäle Zuerst schwören Dann hören, dann absch...
Notiz am Rande
Sonntag, 20.09.2015; Tagesschau, um die Mittagszeit geschaut: Papst zeigt Solidarität mit KopftuchträgerInnen - eine Interpretation - Anlässlich seines Kubabesuchs trug Papst Franziskus vorübergehend "Kopftuch". Der Kragen ...
EINGEKERBT
Hoch über dem Thayafluss, dort wo er eine von vielen Mäanderschleifen windet, haben wir eingeschnitzt unser Herz. Und im Spätherbst, wenn vom Raureif die Blätter verfärbt am Boden wirbeln und die Sonne ihre letzten warm...
Tag la telli
Stephan Tikatsch

Veröffentlicht: 22.03.2019, 18:45:57
Lyrik, 11 mal gelesen
height=10
Notiz am Rande; Franziskus auf Kuba
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.09.2015, 13:54:04
Dramatik, 10 mal gelesen
height=10
EINGEKERBT
Margreth Husek

Veröffentlicht: 07.11.2015, 22:07:15
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10
Märchen-Limerick
Ein "Kaisermantel" flatterte in ein Schlösschen, wollte aufwecken das schöne Dornröschen, traf in der Küche auf Rumpelstilz, der kochte sich einen Speisepilz zu Blumenkohl, Muskat und Klößchen. ...
Nennt euch die Vereinten Nationen,
damit kann ich leben. Aber der Völkerbund,...
MENSCHEN, DIE AUF DER STRASSE LESEN
Auf dem Bürgersteig kommen sie dir entgegen. Es gibt nicht viele, aber es gibt sie. Menschen, die beim Gehen lesen. Meist sind es junge Leute, mehr Frauen als Männer. Sie scheinen konzentriert, aber es ist...
Märchen-Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 26.11.2015, 16:57:14
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10 (2)
Vereinte Nationen
Bastian Geiken

Veröffentlicht: 22.02.2016, 12:58:38
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10
Menschen, die auf der Straße lesen
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 27.03.2016, 09:52:30
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10
Rückwärts – Vorwärts
Eigentlich wollte ich den neuerworbenen Gedichte- und Kurzgeschichtenband lesen. Doch kaum lese ich die erste Zeile, schlägt zuerst der Nachbarshund an, meiner danach, dann heult der Collie im Erdgeschoß und schließ...
Wahre Liebe
„Verdammt, wer stört um diese Zeit“, rief er, während er sich mühsam in Bewegung setzte, in den Flur torkelte und die Wohnungstüre öffnete. „Archie, ich kann es einfach nicht“, hauchte sie und Tränen schimmerten...
Zerhacktes Orange
Als ich den Lärm hörte, dachte ich, sie würden streiten, und ging hinunter. Vor der halboffenen Türe blieb ich stehen, um zu erfahren, worum es ging. Ich hatte mich getäuscht, denn es gab keine Spur von Auseinander...
Rückwärts - Vowärts
Lily Roth

Veröffentlicht: 25.03.2017, 17:52:48
Prosa, 10 mal gelesen
height=10
Wahre Liebe
Lily Roth

Veröffentlicht: 18.03.2017, 15:45:44
Prosa, 10 mal gelesen
height=10
Zerhacktes Orange
Lily Roth

Veröffentlicht: 19.03.2017, 16:17:41
Prosa, 10 mal gelesen
height=10
KREISLAUF DES LEBENS
Aus einem Samen ein zartes Pflänzchen Leben gekeimt. Viel zu empfindsam im dornigen Rosengarten. Um so mehr gehegt gestützt gedüngt begossen mit dem Humus der Hoffnung und Liebe. Und doch scheuerten am Lebenspuls ...
Die Atombombe fällt auf Hiroshima und im selben Augenblick sterben achtzigtausend Menschen auf einen Schlag. Achtzigtausend Männer, Frauen, Kinder. Achtzigtausend Seelen. Jeder Mensch eine eigene Welt für sich, voller Hoffnungen, Wünschen, Ängst...
Ich bin doch da
Dir so nah Du siehst mich nicht...
KREISLAUF DES LEBENS
Margreth Husek

Veröffentlicht: 21.04.2017, 21:36:13
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10
Sollbruchstellen
Soll Bruchstellen

Veröffentlicht: 02.07.2017, 15:08:56
Roman, 10 mal gelesen
height=10 (2)
ich bin doch da
Bernhard Busch

Veröffentlicht: 27.11.2017, 21:18:48
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10 (2)
Haiku
Frühnebelgewölk - Orangensonne frisst den Pampelmusenmond....
Vorschlag II
Reiß die Wellenbrecher nieder, die du in deinem Herzen errichtet hast. Was dein Tränenmeer nicht löschen kann, lindert es....
K r i e g
Morgenrot zecht über düsteren Ufern; man applaudiert kalten Gespenstern. Dein Leben ist nichts mehr wert. "Flieh"!, schreit dein Einbaum....
Haiku
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 09.09.2015, 13:41:22
Lyrik, 9 mal gelesen
height=10
Vorschlag II
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.09.2015, 13:56:46
Lyrik, 9 mal gelesen
height=10
Krieg
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 09.09.2015, 13:36:19
Lyrik, 9 mal gelesen
height=10
intrada, schon gehört
du holde kunst, erfüllte zeit radiokunst begehrt poesie, zeitton, leben heut ......
Schlittenland, sagt er
Das erste Schneegeriesel weckt krause Träume. "Zwei bis drei Stunden noch", sagt er, "und alles ist weiß, gleich und rein. Sternenlose Nächte reifen heller bald, fallen in Zwielicht-Gestalt hernieder." ... "Schau ...
Sie weinten bitterlich Da war Einer seiner Zeit voraus. Auch im Irrtum. Er glaubte zu wissen, wohin er segelte, suchte einen Weg nach Indien um neue Schätze zu suchen. Fragen hatten ihn angetrieben, die Antworten wollte er selbst finden. Mit Freiwi...
nachtbilder
Luis, Alois, Lois Stabauer

Veröffentlicht: 27.11.2015, 23:44:04
Lyrik, 9 mal gelesen
height=10
Schlittenland, sagt er
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 12.01.2016, 12:35:53
Lyrik, 9 mal gelesen
height=10
Leidensweg in 14 Stationen
Luis Stabauer

Veröffentlicht: 02.01.2017, 10:16:55
Prosa, 9 mal gelesen
height=10 (2)

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 weiter