Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Hier können Sie Texte kostenlos veröffentlichen und lesen.
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei den Autorinnen und Autoren.
Jeder Veröffentlichung wird mit schriftlichem Protokoll bestätigt.
aktuell | bestbewertet | meistgelesen

Die Zeit
wohin sie führt wie viel verbleibt ...
„Auf dem Foto sieht sie gar nicht so übel aus …“, sagte einer. „Glaubt ihr, sie ist verletzt?“
„Und wenn schon, was mischt sie sich ein!“, erwiderte ein zweiter. „Zeig mal her! Na da war sie ja noch jünger!“ „Wie viel haben w...
Herbert Lettner gehörte zu jener Vielzahl an Österreichern, die nicht gerne nachdenken, geringe Schul- und Persönlichkeitsbildung besitzen, sich von jeder hysterischen Schlagzeile in Angst und Schrecken versetzen lassen weil sie es nicht besser ve...

Ewigkeit zu Ewigkeit

Katharina LHJ Fischer

Veröffentlicht: 31.10.2014, 20:16:32
Lyrik, 18mal gelesen
height=10

Karma Coincidence

Paul Auer

Veröffentlicht: 09.05.2015, 17:08:34
Prosa, 18mal gelesen
height=10

Traumstaubfänger

Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 23.03.2016, 15:45:12
Andere, 18mal gelesen
height=10

Schon einmal einem Blatt nachgerannt? Ich meine, einem Blatt vom Baum, das unglücklicherweise seinen Ast verloren hat. Es fällt aus seiner Gesellschaft und liegt letztendlich auf einem ihm vollkommen fremden Asphalt....
an dir
an dir habe ich mir die finger verbrannt bin schnell geflohen zum brunnen bade meine verkohlten hände in kühlem grundwasser heilung ersehnend kopflos kopfüber hineinspringen abtauchen begreifen kann ich dich nicht ...
Werbung ist Lüge!...
Blatt im Wind
Philipp Haniger

Veröffentlicht: 15.02.2017, 08:40:39
Andere, 18 mal gelesen
height=10
an dir
Lily Roth

Veröffentlicht: 19.03.2017, 17:36:15
Lyrik, 18 mal gelesen
height=10
Die Scheibe, die locker auch pur ein Genuss ist
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 02.11.2017, 09:42:20
Andere, 18 mal gelesen
height=10
an D.
sanft und still so nebenbei ziehst du mich ich sträube mich ich kann nicht widerstehen mich treiben lassen so mit dir jetzt und hier und nur noch wir und all die alten krusten aus frust und angst und leid und hass und i...
SOMMERSONNENWENDE
Spiel mit dem Feuer. Über lodernde Hölzer fliegen die Träume. Die Funken sprühen. Wir liebten uns ein wenig, noch knisterte es. Die Flammen züngeln in lauer Mittsommernacht bis die Glut erlischt. Ein Somm...
AUS REINER SEHNSUCHT
Als Schmetterlinge tanzten wir synchron vom Wind emporgehoben über sonnendurchflutete Birkenwälder. Aus reiner Sehnsucht waren die Flügel, die uns die grenzenlose Freiheit gab. Von dort oben hatte die Vergange...
an D.
Lily Roth

Veröffentlicht: 27.11.2017, 19:31:24
Lyrik, 18 mal gelesen
height=10 (2)
SOMMERSONNENWENDE
Margreth Husek

Veröffentlicht: 11.07.2018, 19:26:41
Lyrik, 18 mal gelesen
height=10
AUS REINER SEHNSUCHT
Margreth Husek

Veröffentlicht: 06.12.2018, 21:34:21
Lyrik, 18 mal gelesen
height=10

Ode an eine verlorene Liebe Wüsst´ ich den Weg, den dunklen Zum Hades tief hinab, Wo Sein und Nichtsein, einst vereint gedacht, Getrennt nun, keine Sterne funkeln. Refrain: Wo Wo bist Du Wo bist Du, Wo bi...
Die Flügel zu öffnen eröffnet ein neues Bild...
Wir erleben die erste Hälfte der „wilden“ 1960er-Jahre. Matthias wächst im Arbeitermilieu des Ruhrgebiets auf, in Sicht- und Riechweite von Hochöfen, Schloten und Zechen....
ode an eine verlorene liebe
Barbara Laenen

Veröffentlicht: 14.08.2013, 16:11:26
Lyrik, 17 mal gelesen
height=10
Flügel
Kari Fence

Veröffentlicht: 30.05.2014, 08:53:17
Lyrik, 17 mal gelesen
height=10
Keimzeit - Liebeserklärung an eine zumutbare Jugend
Frank Solberg

Veröffentlicht: 24.03.2015, 17:31:07
Roman, 17 mal gelesen
height=10
Weiße Ostern. Überall Schnee, als sei tiefster Winter. Dennoch hockt keine einzige Krähe im Geäst des Baumes, der neben dem Grab meiner Eltern aus dem Boden wächst. ...
MIGRATION
Es gibt kein zurück in die geborgene Vertrautheit. Das Feld, das du bestellt hast, ist abgebrannt. Deine Kinder hungern. Sie haben sich den Ort, an dem sie geboren sind, nicht ausgesucht. Du und deine Kinder haben das Recht, ...
Running Away
“Some people run away not to get killed, but some because they can’t cope with the neglected screams of all those who got killed before...” Bahnhof Klagenfurt, June 1978 Announcements shrieking through stuffy atmosphere caus...
Schlaft gut
Rosemarie Philomena Sebek

Veröffentlicht: 06.04.2016, 12:35:44
Prosa, 17 mal gelesen
height=10
MIGRATION
Margreth Husek

Veröffentlicht: 14.06.2016, 22:31:11
Lyrik, 17 mal gelesen
height=10
Running Away
Waltraud Pospischil

Veröffentlicht: 10.07.2016, 05:53:31
Prosa, 17 mal gelesen
height=10
Ein Kopfsprung in den See bringt Qi zurück, wäscht Angstschweiß vom Leib. Wenn du dann aus dem Wasser steigst, am Steg sitzt, deinen nassen Körper vom Wind kitzeln lässt, hörst du rundum im Klingklang von Bierflaschen deine Kumpels reden. ...

Jaromir und die Aktentasche Erste Folge Die kleine Firmentafel am Haus Nummer 10 in der Servitengasse war so verdreckt, dass niemand entziffern konnte, dass hier die Detektei Jaromir ein Büro hat. Das Aussehen des Firmenschilds entsprach ...
peinlich
peinlich hab mich in einem alten spinnennetz verfangen doch die spinne die mich fressen sollte ist längst tot auch das netz wird brüchiger mit aller kraft klammere ich mich an die dünnen fäden bloss nicht herunterf...
Giebel Kreuze
Paul Auer

Veröffentlicht: 02.09.2016, 22:26:45
Prosa, 17 mal gelesen
height=10
Jaromir und die Aktentasche
Gerhard Appelshäuser

Veröffentlicht: 23.10.2016, 06:51:33
Prosa, 17 mal gelesen
height=10
peinlich
Lily Roth

Veröffentlicht: 25.03.2017, 17:58:40
Lyrik, 17 mal gelesen
height=10
Der Atlantik war im portugiesischen Hafen angekommen. Seine Wellen bauten silberne Brücken über blauem Land, das die Ufer im Schatten der Akazien mit Treibgut belud. In stiller Prozession kam es von irgendwo, um sich zwischen schlingernden Algen zu...
Die Angst als Führer,
Bombenhagel voll Gewalt, doch noch voller Hoffnung, trotz Habgier, Hass, gelebte Intoleranz; Kilometerlanges Leiden, die letzten Werte erst verkauft, den höchsten Einsatz spielend, trotz Habgier, Hass, gelebte Intoler...
Ungewiss
ist das Blatt des Dichters Herzens. Geist ...
Blühende Mandelzweige
Felix Jeanplong

Veröffentlicht: 10.04.2018, 21:01:18
Prosa, 17 mal gelesen
height=10
Flucht und Angst
Thomas Ehrenberger

Veröffentlicht: 15.09.2015, 22:25:50
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10 (2)
Erwachet
Katharina LHJ Fischer

Veröffentlicht: 22.07.2014, 10:07:08
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
DER LETZTE UMZUG
Wo gehe ich hin in den letzten Jahren meines Lebens? Wo gehöre ich hin, wenn ich das Wort Heimat mit Zuflucht verwechsle? Wo ist der Ort, an dem meine Gedanken ruhig fließen können, an dem ich Briefe an die Freunde schreib...
Die Nachrichten im Radio wurden nicht wie üblich beendet...
Wir leiden, weil wir leben und durch das Lieben vermögen wir zu überleben. ...
Der letzte Umzug
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 23.08.2014, 14:22:48
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
unfassbar
Robert Funk

Veröffentlicht: 25.03.2015, 18:45:16
Prosa, 16 mal gelesen
height=10
Alfred und Benjour
Amil Abur

Veröffentlicht: 11.06.2015, 19:17:58
Dramatik, 16 mal gelesen
height=10
MELANCHOLIE
Schwebendes Blatt vor meinen Füßen… Vom ersten Nachtfrost gezeichnet bäumst du dich in all deiner Farbenpracht das letzte Mal auf und gaukelst scheinbar unbekümmert und leichtfertig im Windspiel deinen Todestanz. Um spä...
DIE FESTUNG EUROPA IST BRÜCHIG GEWORDEN
Wir bauen Brücken, die uns verbinden und errichten Mauern, die uns trennen. Grenzen dicht und Zäune hoch sind ein Teil des Problems, nicht die Lösung. Hoffnung beginnt mit Veränderung. Das nac...
Mein erster Bub...
MELANCHOLIE
Margreth Husek

Veröffentlicht: 07.11.2015, 21:31:35
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
DIE FESTUNG EUROPA IST BRÜCHIG GEWORDEN
Margreth Husek

Veröffentlicht: 01.01.2016, 22:41:21
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
Wir sind gender
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 22.10.2016, 05:54:06
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
endlich frühling
krötengesang bärlauchduft langetage liebeslust endlich frühling...
Ich muss ein wenig ausholen. 1968 ist erschreckend nahe an meinem Leben. Keine anderthalb Jahrzehnte nach diesem verklärtesten Jahr der europäischen Nachkriegszeit kam ich zur Welt. Für heuer geborene Erdenbürger führte diese Distanz demnach z...
Alles perfekt! Robert überblickte kritisch seine Wohnung. Sauber geputzt, kein Stäubchen auf den Schränken, alles an seinem Platz. Er rückte noch ein Zierkissen zurecht, ehe er in die Küche zurückkehrte. Kochen war ansonsten etwas, das nebenbei...
endlich frühling
Lily Roth

Veröffentlicht: 15.04.2018, 14:38:22
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
Politisch Privates
Paul Auer

Veröffentlicht: 09.12.2018, 21:02:51
Prosa, 16 mal gelesen
height=10
Manuela
Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 01.01.2019, 12:34:25
Prosa, 16 mal gelesen
height=10 (2)

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 weiter