Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Hier können Sie Texte kostenlos veröffentlichen und lesen.
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei den Autorinnen und Autoren.
Jeder Veröffentlichung wird mit schriftlichem Protokoll bestätigt.
aktuell | bestbewertet | meistgelesen

GEGENWARTSSPUREN
Zwischen Klee und warmen Kies schleppt sich der Körper auf den Gipfel der Nacktheit. Dort wagt sich die Scham ans Licht, bevor er seine Blicke frei mit den Schmetterlingen steigen lässt. Gegenwartsspuren ziehen metalli...
„Trigger, lauter Trigger, lauter, lauter Trigger …“ Ich halte mir die Ohren zu, aber es nützt nichts. Ich renne im Kreis, stampfe mit den Füßen auf, schüttle heftig den Kopf. Nichts hilft. Es schreit und kreischt in meinen Ohren: „Trigger...
Obwohl sein Haus einsam auf einem Hügel stand, versehen mit Fenstern in alle Himmelsrichtungen, hatte er noch nie das Gefühl verspürt, hier frei und ohne Grenzen zu sein. Lediglich wenn er den Berg hinunterstieg und auf jene Menschen traf, die auf...

GEGENWARTSSPUREN

Margreth Husek

Veröffentlicht: 27.06.2015, 16:35:00
Lyrik, 26mal gelesen
height=10

Lauter Trigger

Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 13.07.2018, 18:07:26
Prosa, 26mal gelesen
height=10 (2)

Spaziergänger zwischen den Welten

Doris Fleischmann

Veröffentlicht: 02.10.2018, 16:19:46
Prosa, 26mal gelesen
height=10

FAMILIENFEST IM PRATER
Zur Einladung des sozial engagierten Politikers strömten Familien mit Kindern in den Wurstelprater. Gemeinsam feiern mit den Bürgern. Doch seine Gäste kamen gewappnet. Die Männer mit Jagdmesser, Hirschfänger und El...
Suche noch Autor/innen für gemeinsame Lesungen in und rund um Wien.
Bitte melden bei : roswitha.sild@aon.at http://www.schreiben-lesen-ho ren.com ...
ich grüss dich stille rosenfrau
lavendel in der kanne das leben ist voll losem blau...
FAMILIENFEST IM PRATER
Margreth Husek

Veröffentlicht: 09.10.2018, 21:59:58
Lyrik, 26 mal gelesen
height=10
AUTOREN gesucht
Roswitha Sild

Veröffentlicht: 27.02.2013, 17:10:01
Roman, 25 mal gelesen
height=10
badewannen im märz
Johannes Müller

Veröffentlicht: 05.03.2013, 21:16:44
Lyrik, 25 mal gelesen
height=10 (2)
Stefanie und die Ränder einer neuen Welt
Das neue Jahr 2030 war noch recht jung, aber ein wesentliches Ereignis gab mir das Gefühl, dass das Jahr sich schon wieder seinem Ende näherte. Es begann damit, dass ich mich am Neujahrstag von meiner Fr...

Unsterbliche Liebe Die Nacht gleitet sanft herab Und wie ein dunkles Tuch aus Samt und Seide Schmeichelt sie den Sinnen, Verhüllt die Mühsal des Tages. Die Seele löst sich von meinem Körper. Mit unendlicher Leichtigkeit nimmt sie den ...
„Wenn du sie dir so anschaust“, sagte er halblaut, „wenn du sie dir so anschaust, wundert dich nichts mehr.“ Dass er dies halblaut Gesagte zu niemand Besonderem gesprochen hatte, nur so vor sich hin oder zu sich selbst eigentlich, war kaum au...
Stefanie und die Ränder einer neuen Welt
Wolfgang Dorner

Veröffentlicht: 25.02.2018, 20:31:07
Prosa, 25 mal gelesen
height=10
unsterbliche liebe
Barbara Laenen

Veröffentlicht: 14.08.2013, 15:59:03
Lyrik, 25 mal gelesen
height=10
Von Menschen
Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 27.07.2014, 17:19:49
Prosa, 25 mal gelesen
height=10
EINE SCHWARZE ROSE
EINS Seit zwei Jahren war die deutsche Kulturethnologin Elke Sickl in Wien als Institutsvorständin tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte waren Schlachthöfe und Konfliktforschung. Die letzte Publikation erschien unter dem Titel:...
Sie gingen, jahrelang, die Zeit zählte nicht für sie. Überall war Sumpf. Sumpf war überall.
Selbst die Zeit war Sumpf. „Ich heiße Eden.“ Er sagte: „Nennt mich Eden.“ „Und mein Name ist Matan. Ich bin sein Sohn"....
„Ich arbeite wieder“, sprach Meister Heinrich dabei nicht selten, „wie früher, wie in meiner Jugend, als ich von meiner Lehrzeit im Süden zurückgekehrt bin. Ihr könnt Euch kaum vorstellen, welchen Eindruck die neue Kunst dort auf mich gemac...
EINE SCHWARZE ROSE
Margreth (Margaretha) Husek

Veröffentlicht: 14.01.2015, 21:48:03
Prosa, 25 mal gelesen
height=10 (2)
Niemand, nirgends
Bosko TOMASEVIC

Veröffentlicht: 12.04.2015, 22:04:14
Roman, 25 mal gelesen
height=10
Etwas wie Bewunderung - Auszug aus dem Roman "Die Botschaft"
Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 27.06.2015, 14:26:22
Prosa, 25 mal gelesen
height=10 (2)
MONOLOG EINER FRAU
Ich wollte einen Mann, ein Kind und berufstätig sein. Aufgrund meiner Ausbildung hatte ich den Beruf gut gewählt. Ständiges lernen und Fortbildungskurse hatten Priorität neben meinen privaten Hobbys. Geschäftlich hatte ich ...
Rechtzeitig zu Ihrem 80. Geburtstag sind nun Ihre Lebenserinnerungen erschienen. Warum haben Sie so lange zugewartet? Ich habe meiner Person niemals so viel Wichtigkeit beigemessen, dass ich einen Anlass gesehen hätte, meine Lebensgeschichte zu erz...
Ich träumte, ich hätte den Deutschen Buchpreis gewonnen. Eine hochkarätig besetzte Jury stimmte für mich. Eigentlich wollten sie ja Robert Menasse wählen, aber ein gut programmierter Feueralarm hatte sie aus dem Konzept gebracht. Später konnten...
MONOLOG EINER FRAU
Margreth Husek

Veröffentlicht: 24.02.2016, 00:19:22
Prosa, 25 mal gelesen
height=10
Ich staune über mich selber!
Doris Fleischmann

Veröffentlicht: 30.06.2016, 15:51:27
Prosa, 25 mal gelesen
height=10
Mein karmisches Prinzip
Doris Fleischmann

Veröffentlicht: 21.11.2018, 12:52:27
Prosa, 25 mal gelesen
height=10
KLASSENJUSTIZ
Vor dem Gesetz sind alle gleich, deshalb ist es besser hinter dem Gesetz zu stehen. Außer man genießt Macht und politischen Einfluss, dann steht man über dem Gesetz. Kleine Ganoven gehen in den Knast. Große Gauner bekommen...
Wir suchen Autoren für eine Anthologie, Kurzgeschichten, Episoden, Erzählungen , max. 40 Seiten. ...
Drei Tage Verona
Luise war zweiundvierzig Jahren alt, noch unverheiratet und hatte so gar nichts von einer alten Jungfer an sich. Sie war sehr unternehmungslustig, nahm jede Gelegenheit wahr, neue Menschen kennen zu lernen, war gerne in Gesellscha...
KLASSENJUSTIZ
Margreth Husek

Veröffentlicht: 28.06.2018, 21:41:25
Andere, 24 mal gelesen
height=10
Anthologie
Roswitha Sild

Veröffentlicht: 29.11.2012, 16:09:48
Andere, 24 mal gelesen
height=10
Drei Tage Verona
Peter Somma

Veröffentlicht: 27.11.2013, 10:11:54
Prosa, 24 mal gelesen
height=10
Egal,
ob beim Friseur oder im Spital - ein Arbeitskittel hinten offen - man muss immer Haare lassen. ...
Das Pip-Pip-Pip des Müllautos im Rückwärtsgang weckte ihn auf. Morgengrauen. Einen Moment kam ihm in den Sinn, dass er gestern Abend vergessen hatte, den Müllsack hinauszutragen und vors Haus zu stellen. Doch er hatte ihn hinausgebracht. Ganz sic...
SOLANGE DU WILLST
Die letzten Jahre haben Spuren in unsere Gesichter gebrannt. Unsere Tränen fließen langsamer, je öfter wir weinen müssen. Die Uhr tickt wieder etwas schneller, wenn wir an Kreuzungen stehen und uns für eine Richtung e...
EGAL
Margreth Husek

Veröffentlicht: 07.03.2018, 22:58:31
Lyrik, 24 mal gelesen
height=10
Tagestrübe - Auszüge
Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 05.05.2014, 18:52:32
Prosa, 24 mal gelesen
height=10
So lange du willst
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 23.08.2014, 14:24:50
Lyrik, 24 mal gelesen
height=10
Irgendwann ist es so weit. Dann ist es geschafft. Mit Einsatz, festem Willen und Durchhaltevermögen erreicht man alles, was man wirklich will. Daran habe ich stets geglaubt, nun hat es sich bewahrheitet....
Homo homini lupus....
ÜBERMÜTIG
Als Mädchen steckten wir uns zwei Äpfel in die Bluse, um den Burschen zu imponieren. Der Schwindel flog auf, als wir uns drei hineinsteckten. inspiriert von Peter Turini: Im Sommer ...
Vorbereitung der Antrittsrede
Elisabeth Strasser

Veröffentlicht: 07.02.2015, 19:09:52
Prosa, 24 mal gelesen
height=10
Im Neonsonnenschein
Martin Janusch

Veröffentlicht: 26.08.2017, 09:48:42
Andere, 24 mal gelesen
height=10 (2)
ÜBERMÜTIG
Margreth Husek

Veröffentlicht: 17.04.2018, 21:52:34
Lyrik, 24 mal gelesen
height=10
Wieder Da
Ich habe dich sofort wieder erkannt, dein Duft hat dich verraten. Du stehst vor mir und starrst mir direkt in meine Seele. Die Zeit scheint still zu stehen. Dein Blick lässt mich nicht los, ich bin zu schwach mich ihm zu entreiß...
Die 114te Straße
Unwirsch fragte die alte Frau nach dem Weg. Sie suche eine Straße, die 114te Straße. Cornelius wusste erst gar nicht, ob er angesprochen war. Noch bevor er antworten konnte, begann sie schon zu zetern. Jemand habe in der Unte...
Sie lag auf ihrem Rücken. Seit Stunden schon lag sie reglos da und beobachte die Decke in ihrem Zimmer. Die Wölbungen die durch unterschiedliche Farbschichten entstanden waren, bildeten beinahe eine hügelige Landschaft in der man sich verlieren ko...
Wieder Da
Finessa Linessa

Veröffentlicht: 12.08.2018, 23:31:18
Prosa, 24 mal gelesen
height=10
Die 114te Straße
Konrad Gregor

Veröffentlicht: 15.05.2013, 16:39:11
Andere, 23 mal gelesen
height=10
Frieden ohne Rückkehr
Johanna Castelli

Veröffentlicht: 09.09.2013, 18:28:17
Lyrik, 23 mal gelesen
height=10
Mit dir aufwachen, jeden Tag mit dir lachen
mit dir weinen mit dir mein Leben teilen.
...
Hallo unbekannte, Unmaskierte! Wie kann es sein, dass die bestaussehende, die charmanteste und offensichtlich auch fröhlichste Person, die mir überhaupt jemals begegnet ist...
Eigentlich begann meine Frustration über meine Unselbständigkeit bereits mit dem Unvermögen ein Visum für die USA zu beantragen. Nach einer langen Auseinandersetzung mit mir selbst, ob ich es verantworten kann, meine Familie alleine zu lassen und...
Liebesgedichte
Anna Übelacker

Veröffentlicht: 14.05.2014, 09:23:23
Lyrik, 23 mal gelesen
height=10
Sexdating
Robert Funk

Veröffentlicht: 09.01.2015, 19:13:45
Prosa, 23 mal gelesen
height=10 (2)
vom überleben zum Erleben - Eine Reisegeschichte
irina kolendowicz-pokorny

Veröffentlicht: 21.04.2015, 17:51:53
Roman, 23 mal gelesen
height=10

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter