Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Hier können Sie Texte kostenlos veröffentlichen und lesen.
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei den Autorinnen und Autoren.
Jeder Veröffentlichung wird mit schriftlichem Protokoll bestätigt.
aktuell | bestbewertet | meistgelesen

Wenn Tim Mella alleine war, dann ging es ihm gut; es ging ihm zumindest nicht schlecht; er befand sich dann in einem Zustand dazwischen. Und wenn er dazwischen war, dann begann er eine Zwiebel zu schälen, zu häuten, auf der Suche nach Wahrheit. „...
Dunkle Gestalten
Spätestens alle vier Jahre suchen sie das Licht, um noch mehr zu verblassen. Schatten ihrer Aktivitäten, Flackern ihres Wankelmutes, Dunkelheit breitet sich aus. Gestalten mit unterschiedlicher Leuchtkraft treten auf, mit Lampio...
Li lag zusammengekauert auf ihrem Bett und weinte.
Der schwitzende Fettsack, dessen schwerer Atem nach Alkohol und Zigarren stank, schloss gerade die Tür hinter sich...

Die Geburt des Tim Mella

Eggert Raab

Veröffentlicht: 26.11.2017, 11:40:28
Prosa, 6mal gelesen
height=10

Dunkle Gestalten

Luis Stabauer

Veröffentlicht: 20.11.2017, 10:57:56
Prosa, 7mal gelesen
height=10

Li - Tote Mädchen machen keinen Sex

Isabella Maria Kern

Veröffentlicht: 08.11.2017, 10:40:59
Roman, 11mal gelesen
height=10

Werbung ist Lüge!...
......
......
Die Scheibe, die locker auch pur ein Genuss ist
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 02.11.2017, 09:42:20
Andere, 18 mal gelesen
height=10
Lick it
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 02.11.2017, 09:41:06
Andere, 12 mal gelesen
height=10
X
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 02.11.2017, 09:40:20
Andere, 7 mal gelesen
height=10
Einst, vor sechzehn Jahrhunderten, kam Chirul Andálus auf Schiffen aus schwarz schillerndem Eberholz über das östliche Großmeer mit seiner Expedition gesegelt. Er kam nicht als Eroberer – er kam als Entdecker....
ZULASSUNGSINHABERIN
Seele freundin mit Anhang mit sozialem Verhalten ZUSAMMENSETZUNG Eine Packung enthält unter anderem Humor, Freude an der Natur, Verständnis und Zärtlichkeit. EIGENSCHAFTEN UND WIRKSAMKEIT Bedingt durch die Kombinati...
Als ich von meinem Abenteuer auf dem Mond wieder zurück in Wien war, erzählte ich zunächst natürlich meiner Familie davon. Doch wie zu erwarten, wollte mir niemand glauben. Selbst als Hans alles bestätigte, meinte mein Vater mit verständnisvoll...
Die Hoffnung des Reiches
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 17.09.2017, 14:40:49
Prosa, 13 mal gelesen
height=10
PARTNERSUCHE
Margreth Husek

Veröffentlicht: 31.07.2017, 11:49:29
Lyrik, 13 mal gelesen
height=10
Der Tempel des Eislöwen
Florian Leitgeb

Veröffentlicht: 20.07.2017, 07:55:33
Roman, 8 mal gelesen
height=10
Ich möchte euch von einem Abenteuer erzählen, welches mir vor vielen Jahren wiederfuhr und dem ich nur mit knapper Not entkommen konnte. Es war im Jahr 18xx, kurz vor meinem 24. Geburtstag. Ich lebte bereits mein gesamtes Leben im Hause ...
Wo du mir gehörst, zumindest ein klein wenig: Zwischen den Zeilen, die ich aus meinen Fingerspitzen laufen lasse, immer schneller werdend, nach Luft ringend, in der Hoffnung, dich zu halten, dich greifen zu können. Dich aus Worten nachbauen, nein, ...
Als die letzte Neuigkeit mit Schwung geschrieben war
da wurde mir mit einem Male klar „Das alleine war es wirklich nicht, was ich tatsächlich machen möchte ist ein Gedicht!“ ...
Der letzte Mann vom Mond
Florian Leitgeb

Veröffentlicht: 20.07.2017, 07:51:12
Roman, 6 mal gelesen
height=10
Leergesprochen
Katharina Mandl

Veröffentlicht: 18.07.2017, 17:01:54
Prosa, 11 mal gelesen
height=10
Das ungeschriebene Gedicht
Kari Fence

Veröffentlicht: 05.07.2017, 08:25:50
Lyrik, 4 mal gelesen
height=10
VOR VIELEN HUNDERTAUSEND JAHREN
Vor vielen hunderttausend Jahren, wird man vermuten, auf ein paar kleine Gesteinsbrocken mit einigen Rückständen zeigen, auf denen Umrisse von Zeichen zu sehen sind, die den großen Kollaps des Planeten üb...
DIE EISHEILIGEN
Die Wand steht im Westen. Ein graublaues Etwas mit weißen Tupfern darin. Durch die Straße weht kräftiger, warmer Wind. Die Balkontür bewegt sich hin und her, ohne sich für eine Richtung zu entscheiden. „Sie haben Unwett...
DER ABSCHIED DER STÖRCHE
„Die Störche sind schon wieder auf dem Weg“, sagst du und träumst den Himmel an. Warum bist du nur so wehmütig, denke ich. Jedes Jahr um diese Zeit. Dein Gesicht, um eine Jahresfalte ernster geworden, läss...
Vor vielen Hunderttausend Jahren
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 03.07.2017, 15:56:27
Lyrik, 11 mal gelesen
height=10
Die Eisheiligen
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 03.07.2017, 15:54:56
Lyrik, 4 mal gelesen
height=10
Der Abschied der Störche
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 03.07.2017, 15:52:44
Lyrik, 5 mal gelesen
height=10
BESIEGT
„Kein Schnee“, sagst du, den Blick starr auf die Birke vor dem Fenster gerichtet. Die Augen ohne Leben, nur Enttäuschung und eine unergründliche Traurigkeit. Das lähmende Grau des Novembers zieht am Fenster vorbei. Schlieren a...
Soldaten erscheinen auf den Straßen......
RUNDUM LIEBE
An manchen Tagen bist du rundum Liebe, wie ein weicher Ball, den man langsam in der Hand drücken kann, mit einer samtigen Oberfläche, die die Innenseiten der Hand zärtlich streichelt. Man möchte nie mehr loslassen. Deine Aug...
Besiegt
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 03.07.2017, 15:48:09
Lyrik, 4 mal gelesen
height=10
Austria 2018
Dietmar Koschier

Veröffentlicht: 03.07.2017, 09:14:16
Lyrik, 28 mal gelesen
height=10
Rundum Liebe
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 02.07.2017, 10:42:32
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
ZURÜCK
Wie eine Statue. Du sitzt auf dem Rand der Mole und beobachtest das Meer. Die Wellen geben sich ein Stelldichein zu deinen Füßen. Sie schwappen über die Steine, ein kleines Plätschern wie ein Willkommensgruß. Der Himmel ist Trans...
ALTERSWUNSCH
Vor einem kleinen Haus auf einer Bank an einem trägen Sommernachmittag auf ein Feld schauen, jenseits der Waldrand, der den Ausblick auf die verbleibende Zeit begrenzt. Auf dem Tisch ein Krug mit Wasser, die geliebten Zigaretten...
ANSCHLAG
Fallen gelassen. Auf dem Boden liegen geblieben. Geatmet? Ja, geatmet. Hektisch, unregelmäßig, stoßweise Angst in die Luft gespuckt, darauf gehofft, dass den Nebel meines Atems niemand sieht. Gewartet? Ja, gewartet. Dass der Lä...
Zurück
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 02.07.2017, 10:40:43
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Alterswunsch
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 02.07.2017, 10:39:00
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Anschlag
Jörg Reinhardt

Veröffentlicht: 02.07.2017, 10:36:51
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Sie kam nach Hause, als die Sonne unterging. Die Nachbarskatze schmiegte sich an ihre Beine, sie spürte die Wärme des Tieres. In der Dämmerung ging ein junges Liebespaar umschlungen an ihr vorbei ohne sie zu bemerken und sie hörte deren Schritte ...
LIEBE MARGRETH Liebe Margreth, na, wie geht es Dir? Du liegst vielleicht jetzt in der Wiese unter einem schattigen Kirschbaum, lässt Dir die leichte Brise über den Körper streichen und gibst Dich dem Müßiggang hin. Du lässt Gott Gott sein, Pol...
DIE HEIRATSSCHWINDLERIN
Die Braut ist schön. Der Mann ist reich. Die Braut ist klug Sein Herz ist weich. Das Geld verlockt. Das Ja ist schnell. Das Gesetz ist schwach. Dem Freund gefällt’s. Die Frau ist schön. Die Frau ist dein...
Abschied von Connemara
Doris Fleischmann

Veröffentlicht: 20.06.2017, 12:06:16
Prosa, 35 mal gelesen
height=10
LIEBE MARGRETH
Margreth Husek

Veröffentlicht: 06.06.2017, 14:09:13
Prosa, 12 mal gelesen
height=10
DIE HEIRATSSCHWINDLERIN
Margreth Husek

Veröffentlicht: 06.06.2017, 14:07:50
Lyrik, 9 mal gelesen
height=10
Alfred Moiser wird hochgehoben, ins rechte Licht gesetzt. Mehr als Zweitausend sind gekommen, ihre Gesichter liegen im Schatten. EDEL strahlt von beiden Saalseiten. Alfred hebt den Arm, legt den Daumen in die offene Handfläche, worauf sich die Wand ...
ERSTER MAI, SPASS VORBEI
Für die Wirtschaft bin ich zu antiquar‘. Für das Arbeitsamt unvermittelbar. Für die Pension bin ich zu jung. Für die kranken Kassen zu gesund. Für die Menschen bin ich ein Schmarotzer. Für die Bekannten le...
INFORMATIONSZEITALTER
Heute ist es eine Leichtigkeit per Mausklick mit der ganzen Welt verbunden zu sein. Wir müssten uns immer näher kommen! Und doch habe ich das Empfinden, dass wir uns immer mehr voneinander entfernen. ...
Seid gehuldigt - Maifeier 2066
Luis Stabauer

Veröffentlicht: 31.05.2017, 11:46:57
Prosa, 2 mal gelesen
height=10
ERSTER MAI, SPASS VORBEI
Margreth Husek

Veröffentlicht: 30.04.2017, 14:55:19
Lyrik, 15 mal gelesen
height=10
INFORMATIONSZEITALTER
Margreth Husek

Veröffentlicht: 29.04.2017, 18:29:04
Lyrik, 8 mal gelesen
height=10
KREISLAUF DES LEBENS
Aus einem Samen ein zartes Pflänzchen Leben gekeimt. Viel zu empfindsam im dornigen Rosengarten. Um so mehr gehegt gestützt gedüngt begossen mit dem Humus der Hoffnung und Liebe. Und doch scheuerten am Lebenspuls ...
. . . perfekt . . .
Menschen drängten sich auf den Bahnsteigen, Lautsprecher brüllten, Züge fuhren ein und aus, ein Bahnhof eben. Und mitten im Lärm und Gewühl stand er wie eine menschliche Statue. Unbewegt. Still. Verständnislos. ...
seiltanzen
seiltanzen auf dem regenbogen meiner träume und weit und breit keine bananenschale in sicht...
KREISLAUF DES LEBENS
Margreth Husek

Veröffentlicht: 21.04.2017, 21:36:13
Lyrik, 10 mal gelesen
height=10
. . . perfekt . . .
Lily Roth

Veröffentlicht: 08.04.2017, 14:58:46
Prosa, 19 mal gelesen
height=10
seiltanzen
Lily Roth

Veröffentlicht: 08.04.2017, 14:07:32
Lyrik, 14 mal gelesen
height=10

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 weiter