Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Arbeiten.

Hier können Sie Texte kostenlos veröffentlichen und lesen.
Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt, die Rechte liegen bei den Autorinnen und Autoren.
Jeder Veröffentlichung wird mit schriftlichem Protokoll bestätigt.

Die alte Gotel spricht:
Turmmädchen mein, hörst du mein heftiges Wort in deinem "Spitzenort": Mähne üppig hinab auf den Weg, aber dalli! ...
Limerick
Nein, Uakari, der friedliche rote Veganer, hat kein Scharlach, trägt auch keine Maske, springt indes am Amazonas flink von Ast zu Aste: rostrotes Fell, Stirnglatze, schwarzbraune Augen, Boxernase, buschige kurze Schwanzquaste....
Limerick
Heimkehr der Krieger: Klytaimnestra heuchelt Freude dem Gatten vor, der immerhin den Krieg von Troja gewann statt verlor, plant mit lover Aigisthos Agamemnons Ende, erdolcht ihn im Bad seiner eignen vier Wände. O, düster erklingt vo...

Poetry-Slam

Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.01.2016, 12:18:13
Lyrik, 1mal gelesen
height=10

Limerick

Annelie Kelch

Veröffentlicht: 06.01.2016, 12:13:10
Lyrik, height=10

Limerick

Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:07:27
Lyrik, 5mal gelesen
height=10

Limerick
Auf den Weg, verwegen mit keckem Bart, werfen Schatten: der Wanderbursch und sein Wanderstab; Links grüßt ihn teils demütig, teils verhalten der von „höherem Geschlechte“, Siegelring oder Wunde am Zeigefinger, der rechte? Merc...
Limerick
Auf Weltreise begab sich einst ein Gnu, kam übers südchinesische Meer nach Cebu, wurde Buddhist und sehr tolerant, spielte als glücklicher Straßenmusikant Flöte in General Santos und Fuchu. ...
Limerick
Tanz in Bougival: he looks like der junge van Gogh, she vermisst ihren kleinen Blumenstrauss noch nicht, der zu Boden gefallen, Miene: ernst, Hut und Mund korallen, er: schwer verliebt, als plage ihn noch kein Ehejoch. ...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:06:23
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:05:06
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:03:42
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Vier Frauen im Garten zwischen Blattwerk und Rosen, mit Sonnenschirm, Rüschen, Bändern, Pretiosen, eine, Kinn und Nase im bunten Blumengewinde, schaut auf den ersten Blick wie ein Mann aus, maître Monet, trägt indes Damenkostüm, ...
Limerick
Eine Tafelente wollte mitnichten auf Tischen aufgetafelt sein zwischen Eisbein und Fischen, verweigerte das Brot fütternder Frauen, dachte: Die schlachten, frieren mich ein, um mich Ostern aufzutauen; es ist ratsam, von hier so schne...
Trauriger „Schneeball“
Er schrie vergeblich um Hilfe, war zur falschen Zeit am falschen Ort; Gefahr zu spät erkannt, nicht weggerannt, bevor sie ihn kaltmachten; der Bahnsteig: leer, letzte Tram kurz vorher abgefahren; er starb als He...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:02:29
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 13:01:19
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Trauriger "Schneeball)
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 04.01.2016, 12:58:34
Lyrik, 7 mal gelesen
height=10
DIE FESTUNG EUROPA IST BRÜCHIG GEWORDEN
Wir bauen Brücken, die uns verbinden und errichten Mauern, die uns trennen. Grenzen dicht und Zäune hoch sind ein Teil des Problems, nicht die Lösung. Hoffnung beginnt mit Veränderung. Das nac...
Limerick
Eine Kreuzspinne pilgerte einst nach Rom, besichtigte dort einen prächtigen Dom, sah Jesus Christus am Kreuze hangen, erschrak, krabbelte ins Freie voller Bangen; ertrank Stunden später am Ufer des Tibers in ihrem Tränenstrom....
Limerick
"Ich sehe mehr als Gott mit meinen drei Augenpaaren", prahlte die Tarantel in einer Kneipe zwischen Teigwaren, hatte es auf einen "Holzbock" abgesehen, fiel aber dann unvorhergesehen von der Decke in einen kurzen Klaren....
DIE FESTUNG EUROPA IST BRÜCHIG GEWORDEN
Margreth Husek

Veröffentlicht: 01.01.2016, 22:41:21
Lyrik, 16 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 30.12.2015, 11:14:32
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 30.12.2015, 11:10:18
Dramatik, 3 mal gelesen
height=10
Limerick
"Ein feste Burg ist meine Eigenheimhöhle mir bei Tag, darin ich ihn am liebsten verschlafen mag", grunzt das Erdferkelchen, das während der Nacht ungestraft Karriere als Einbrecher macht, indem es Termitenhügel aufbricht mit einem ...
Es war Abend geworden und das bläuliche Herbstlicht eines zu Ende gehenden Freitags verbreitete sich wie eine zähe Flüssigkeit über seine Heimatstadt. Im Warteraum seines Hausarztes nahm Sebastian mehr aus Langeweile denn aus Lust am Lesen ein Ho...
Friede den Hallen und Zelten!
Weihnachten und allerorts Regen: Schnee wäre jetzt wahrlich ein Segen, hat manch einer gedacht im mollig warmen Salon unter tannengrüner Tradition; nicht weit genug - denn der hätte lausige Kälte gebracht i...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 30.12.2015, 11:03:25
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Das Chronogramm des Vaters
Wolfgang Dorner

Veröffentlicht: 29.12.2015, 22:55:27
Prosa, 33 mal gelesen
height=10 (2)
Friede den Hallen und Zelten
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.12.2015, 13:49:45
Lyrik, 5 mal gelesen
height=10
Limerick
Lurchi, der Feuersalamander, spaziert gern im Regen umher. „Bleibt mir vom Leib, kommt mir ja nicht in die Quer“, warnt er gefährliche Fressfeinde mit seinen feurigen Flecken; „verkriecht euch gefälligst in euren Nestern und He...
Limerick
Ein kleiner Kuckuck schlüpfte und stieß in bewährter Manier seine Futtergenossen, insgesamt vier, aus dem behaglich gepolsterten Nest. „Dieses Kind ist die reinste Pest!“, klagte die Sperlingsmutter dem Murmeltier....
Limerick
Ein kleiner Kuckuck schlüpfte und stieß in bewährter Manier seine Futtergenossen, insgesamt vier, aus dem behaglich gepolsterten Nest. „Dieses Kind ist die reinste Pest!“, klagte die Sperlingsmutter dem Murmeltier....
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.12.2015, 13:47:48
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.12.2015, 13:46:24
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.12.2015, 13:44:58
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Limerick
Ein Koalamännchen bestritt vehement jedwede Verwandtschaft mit dem Bär, gedachte auszuräumen die weit verbreitete Mär. „Ich bin genau wie ihr: ein australisches Beuteltier“, belehrte er eine Horde Kängurus bei Blackwater. ...
Limerick
„Große Tiere leben länger als kleine; keinesfalls aufgeben jetzt“, denkt der zahnlose alte Elefant und zieht alleine in den Sumpf, worin zarte Pflanzen wachsen im weichen Humus, sehnt sich gar nach seiner Zeit im Zirkus zurück, ...
Den letzten Bus verpasst
- Ein Verhängnis in drei Senryus - Die Nacht lag vor ihr: ein stummes Wolkentier, kalt, dunkel - menschenleer … Der Tag kam leis: zum Greis mutiert über Nacht, hat geweint, sich gefragt, weshalb der letzte ...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.12.2015, 13:43:42
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 28.12.2015, 13:42:26
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Den letzten Bus verpasst - Verhängnis in drei Senryus -
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:53:10
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Limerick
Ein Ahorn erschlug einst einen fleißigen Bibermann. „Weshalb knabbert dein Kerl auch alle Bäume an?“, spottete eine Gans vor der traurigen Biberfrau. Die konterte: „Das weiß mein Oheim, Schweinchen Schlau, der Weiber wie dich...
Limerick
Ruft ein Käuzchen „Kju-witt!“ - komm mit!“, meint es damit keinen Schwerkranken, mag sich auch noch so viel Todesmär um den Vogel ranken. Wo man in schummrigen Kammern Sterbenskranke bewacht, dorthin zieht es nun mal den Waldk...
Limerick
„Igittigitt!“, schüttelt sich die feine Perserkatze, spuckt die Spitzmaus aus, kickt sie leicht mit der Tatze aus dem Gewächshaus in den Garten von Lore und Lars, schreit ihr nach: „Du bestialisch stinkendes Aas bist zäh wie...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:45:10
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:43:34
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:40:50
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Limerick
Eine hungrige Bremse bremste im Flug um zu schneiden, wollte danach mit ihrem Rüssel die Wunde ausweiden. „Gieriges altes Aas“, schimpfte der verwundete Vielfraß, „wegen einer Xanthippe wie dir muss ich leiden!“ ...
Limerick
Ameisenkönigin startet zum Jungfernflug, lispelt, dass sie nicht fliegen könne, sei Lug und Trug. Männchen folgt ihr, auf Flitterwochen versessen; nach der Landung – die Paarung ist längst vergessen ‑, wird sie flügellos, ems...
Limerick
Ein Krokodil weinte bittere Tränen, wollte sich mit einem Nilpferd versöhnen. Das blubberte: "Jamais de la vie schließe ich Frieden with thee, who ruinierte im Niger mein elefantöses Knie; da kann ich mich, echt jetzt, bezähmen...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:36:50
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 22.12.2015, 14:34:53
Lyrik, 1 mal gelesen
height=10
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 19.12.2015, 13:44:10
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Limerick
Zwei Ameisen träumten von einem großen Lebenswerk, wollten über die Allgäuer Alpen nach Vorarlberg. "Falls wir das schaffen", seufzte die Eine mit Blick auf ihre zarten Beine: "olympiareif wäre das und superb!"...
Blütenträume einer Sekretärin - Limerick -
Meconopsis Grandis, deine purpurblauen Blüten, möcht ich pflücken und in Ewigkeit behüten, ablichten, kreuzen - mit Mimulus Aurantiacus, sensible Gauklerin, lachsfarbener Glockenguss; Resultat:...
Variationen zum Thema „Vermisst“
- Drei Haikus – Spurlos verschwunden – ohne Abschied: heißt warten, dass Wunder geschehn. Wirst vermisst, weil du jäh verschwunden bist: wortlos, still, mysteriös … Fort – ohne ein Wort; ...
Limerick
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 17.12.2015, 14:55:22
Lyrik, 3 mal gelesen
height=10
Blütenträume einer Sekretärin - Limerick -
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 17.12.2015, 14:52:38
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10
Variationen zum Thema "Vermisst", drei Haikus
Annelie Kelch

Veröffentlicht: 17.12.2015, 14:46:27
Lyrik, 2 mal gelesen
height=10

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 weiter